PIGMENTIERUNG

Pigmentierung oder Altersflecken sind flache, bräulich, gutartige Hautveränderungen. Sie entstehen in der Regel an Körperstellen, die viel Sonne ausgesetzt waren. Dies ist meistens im Gesicht, Dekolleté, an den Handrücken unt teilweise am Unterarm. Sind die ästhetisch störenden Flecken flach und nicht tastbar, können sie mit einem IPL Laser behandelt werden.

Für einen zufriedenstellenden Erfolg braucht es oft 3 - 5 Behandlungen in Abständen von 2 - 3 Wochen mit dem IPL Laser.

 

Die Pigmentflecken Behandlung wird im Herbst / Winter /Frühling durchgeführt, da nach der Behandlung der Patient für 4 -5 Wochen nicht der Sonne ausgesetzt werden darf.

Nach Auftragung eines wasserhaltigen Gels wird das Handstück des Lasers über die zu behandelnde Hautregion geführt. Der Laser setzt einen kurzen Lichtimpuls. Dies fühlt sich an wie ein leichtes Prikeln auf der Haut.

Was muss vor der Behandlung berücksichtigt werden?
  • Behandelnde Region 4 Tage vor der Behandlung rasieren

  • Bräunung der Haut vermeiden

  • Make-Up und Deodorant ist zu entfernen

 

Was muss nach der Behandlung berücksichtigt werden?
  • Die behandelte Hautregion laufend kühlen

  • Krusten darf nicht entfernt werden

  • Die behandelte Hautregion ist 4 Wochen nach der Laser-Behandlung vor Sonnenlicht zu schützen und auf Solarium ist zu verzichten

  • Im Freien Sonnenschutzcreme mit hohem Schutzfaktor (50) verwenden

  • Bei Hautveränderungen ist der Arzt umgehend zu konsultieren

Wie allen Zeichen der Hautalterung kann man auch der Entstehung von Altersflecken in erster Linie durch den Schutz vor übermässiger Sonnenbestrahlung vorbeugen. Zusätzlich ist es ratsam, Genussgifte wie Alkohol und Tabakrauch, die ebenfalls zur vermehrten Bildung freier Radikale beitragen, zu meiden.

Nebenwirkungen

Nach der Behandlung kann es zu einer Rötung der Haut und einem starken Wärmeempfinden kommen. Allgemein lassen sich die Nebenwirkungen mit einem leichten Sonnenbrand oder einer allergischen Reaktion vergleichen. Nach einigen Stunden kann es zu einer Verdunklung oder Krustenentstehung kommen, welche sich nach 2-10 Tagen wieder verflüchtigen. Die Pigmentierung wird  nach 5 - 10 Tage heller werden.

 

Im Allgemeinen ist die Laserbehandlung sehr risikoarm. Eine Aufhellung der Haut oder Hyper-Pigmentation kann vorkommen. In seltenen Fällen können Narben entstehen.

 

Dank einer neuartigen, leistungsstarken Kontaktkühlung können Kompressionsverfahren schmerzarm appliziert werden.

© 2019 BY AESTHETICUM GmbH  •  ALL RIGHT RESERVED  •  PARTNERPAGE: WWW.DEGLMANN.CH

  • Facebook Social Icon